Hier veröf­fentlichen wir Lit­er­atur-Ver­anstal­tun­gen in Reck­ling­hausen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­anstal­tun­gen

  • Diese Ver­anstal­tung hat bere­its stattge­fun­den.

Volker Hage: Des Lebens fünfter Akt

Mittwoch, 9. Oktober 2019/20:00

9,00€

Arthur Schnit­zler ist auf dem Gipfel seines Ruhms. Seine Werke sind gesucht, er verkehrt mit Kün­stlern wie Hugo von Hof­mannsthal, Thomas Mann, Ger­hart Haupt­mann oder Ste­fan Zweig, und die Frauen umschwär­men ihn auch in seinem fort­geschrit­te­nen Alter noch. Eigentlich hat der 66-jährige Arthur Schnit­zler im Som­mer des Jahres 1928 alles erre­icht. Doch dann bege­ht seine erst 18 Jahre alte Tochter Lili in Venedig Selb­st­mord, und mit ihr ver­liert Schnit­zler jenen Men­schen, der ihm auf eigen­tüm­liche Weise am näch­sten stand. Was ihm nun noch bleibt und was sein ganzes Leben bes­timmt hat, das ist die Anziehungskraft auf Frauen.
Volk­er Hages biografis­ch­er Roman ist ein intimes Porträt Arthur Schnit­zlers, dessen let­zte Jahre von Unsicher­heit­en und wider­sprüch­lichen Gefühlen geprägt waren: von tiefer Melan­cholie eben­so wie vom Glück ein­er späten Liebe. Volk­er Hage, Lit­er­aturchef der „Zeit“ und beim „Spiegel“, hat sich mit großer Konzen­tra­tion in den Wiener Dichter hinein­ver­set­zt.

Vorverkauf: Tick­et­cen­ter Medi­en­haus Bauer, www.imvorverkauf.de

Details

Datum:
Mittwoch, 9. Okto­ber 2019
Zeit:
20:00
Ein­tritt:
9,00€
Ver­anstal­tungskat­e­gorie:

Veranstalter

Lese­bühne
E‑Mail:
barbara.ruhnau@recklinghausen.de

Veranstaltungsort

Stadt­bib­lio­thek
Augusti­nessen­str. 3
Reck­ling­hausen, 45657 Deutsch­land
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.