Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kassandra von Christa Wolf

11. Januar 2024 - 19:30

Der Ver­an­stal­tungs­ter­min am 7.12.23 muss­te wegen Erkran­kung abge­sagt werden.
Bereits erwor­be­ne Tickets behal­ten ihre Gül­tig­keit für den Ersatz­ter­min am 11.1.2024.

Nach dem Roman von Chris­ta Wolf. Eine Pro­duk­ti­on von Thea­ter Gegen­druck (Pre­mie­re).

Vor dem Burg­tor von Myke­ne sitzt die tro­ja­ni­sche Königs­toch­ter und Sehe­rin Kas­san­dra auf dem Beu­te­wa­gen des Sie­gers Aga­mem­non. Im Ange­sicht des bevor­ste­hen­den Todes stellt sie sich ihrer eige­nen Geschich­te: der Rol­le einer Frau, die zum Objekt und Opfer der Sie­ger gemacht wer­den soll.

Chris­ta Wolf erzählt in ihrem Roman Kas­san­dra einen der bekann­tes­ten Mythen neu – aus der Sicht Kas­san­dras, die in einer män­ner­do­mi­nier­ten Welt um Auto­no­mie ringt.

Den vor dem Hin­ter­grund welt­wei­ter Ver­fol­gung und Dis­kri­mi­nie­rung immer noch poli­tisch bri­san­ten Text bringt das freie Thea­ter Gegen­druck aus Reck­ling­hau­sen in einer packen­den Fas­sung auf die Bühne.

Christa Wolf1 983 (C) Lotti Ortner

Chris­ta Wolf1 983 © Lot­ti Ortner

Details

Datum:
11. Januar 2024
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Ruhrfestspielhaus
Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen, NRW 45657 Deutschland
Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Reservierung/Vorverkauf online:
https://www.kultur-kommt-ticket.de
Weitere Vorverkaufstellen:
RZ-Ticketcenter 02361 - 18052700, Tourist Information, Martinistr. 5 und Buchhandlung Attatroll
Eintritt:
12,-
Eintritt ermäßigt:
8,-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert