Hier veröffentlicht die NLGR Literatur-Veranstaltungen in Recklinghausen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gudrun Güth: Blindhuhn

Sonntag, 25. September 2022/15:00 - 17:00

Grudrun Güth (C) Sibylle Ostermann

Wie ist das eigentlich, wenn ein Eltern­teil blind ist?

Dieser Frage spürt die Autorin Gudrun Güth in ihrem Roman „Blind­huhn“ (Papier­fresserchens MTM-Ver­lag) nach, indem sie die Geschichte der fast 13-jähri­gen Gesa erzählt, die sich ern­sthaft mit der Behin­derung ihres Vaters auseinan­der­set­zen muss. Aus­lös­er ist ein ver­let­zen­der Satz ihrer besten Fre­undin, der Gesa in ein Chaos zwiespältiger Gefüh­le stürzt.
Dass am Ende alles wieder ins Lot kommt, ver­dankt Gesa ihrer Fam­i­lie, neuen Freund*innen und der Band.

Auch wenn „Blind­huhn“ ein Jugend­buch (ab 12 Jahren) ist, wird es eben­so für erwach­sene Leser*innen inter­es­sant sein, denn es geht um unser aller Ver­hal­ten in Bezug auf Men­schen mit Behinderungen.

Ein­tritt ist frei!

Details

Datum:
Sonntag, 25. September 2022
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek
Augustinessenstr. 3
Recklinghausen, 45657 Deutschland
Google Karte anzeigen

2 Gedanken zu „Gudrun Güth: Blindhuhn“

  1. Liebe NLGR. Zur Info: Ich kon­nte die Auss­chrei­bung zur 35. Autoren­nacht nicht auf der Web­seite der NLGR find­en. 🙁 oder les­bar aufrufen.
    Habe dann aber alle Infos auf der Seite der Lit­er­atur­land West­falen gefun­den. Liebe Grüße

    1. Hal­lo Benedikt Hom­mel, vie­len Dank für den Hin­weis! Da lag wohl kurzzeit­ig eine Störung auf unser­er Web-Site vor, so dass teil­weise leere Seit­en angezeigtwur­den- Der Fehler ist behoben und alle Seit­en sind wieder reg­ulär erre­ich­bar. Mit den besten Wünschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.