Hier veröffentlicht die NLGR Literatur-Veranstaltungen in Recklinghausen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

David Safier: Miss Merkel – Mord auf dem Friedhof

Samstag, 1. Oktober 2022/19:30

David Safier (C) Dennis Dirksen

Was macht Angela Merkel, wenn sie in Rente geht? Sie löst Kriminalfälle.

Der Gärt­ner ist nicht immer der Mörder, manch­mal ist er auch die Leiche. Das wird Rent­ner­in Angela spätestens klar, als ihr Mops die Leiche des Gärt­ners auf dem Klein-Freuden­städter Fried­hof in der beschaulichen Uck­er­mark ent­deckt. Kopfüber steckt der Tote in der Erde, nur die Beine ragen her­aus. Die Mord­verdächti­gen sind alle­samt in zwei ver­fein­de­ten Bestat­ter-Fam­i­lien zu find­en. Da gibt es einen dubiosen Geschäfts­führer, eine spröde Buch­hal­terin, eine sen­si­ble Trauerred­ner­in, einen Satanisten

sowie einen kul­tivierten Stein­metz. Mit let­zterem teilt Angela nicht nur ihre Liebe zu Shake­speare, der ältere Herr sieht auch noch aus wie ein ehe­ma­liger franzö­sis­ch­er Film­star. Wird Angela dem rauen Charme dieses Mannes ver­fall­en? Und was sagt ihr Gat­te Achim dazu? Der zweite Fall der Meis­ter­de­tek­tivin Miss Merkel stellt die Ex-Bun­deskan­z­lerin auch pri­vat vor knif­fe­lige Probleme.

David Safi­er liest nicht nur und erzählt Anek­doten aus seinem Autoren­leben, bei dieser Lese-Tour hat er auch den Illus­tra­tor des Romans Oliv­er Kurth dabei. Gemein­sam mit dem Pub­likum wird Safi­er zwis­chen den Leseab­schnit­ten eine komis­che, phan­tasievolle Geschichte impro­visieren, die Oliv­er live an der Staffelei zeich­net. Die kreativsten Zuschauer wer­den damit belohnt, dass sie die Zeich­nun­gen, die an dem Abend entste­hen, mit nach Hause nehmen können!

Eine Ver­anstal­tung im Rah­men der Lit­er­aturtage Reck­ling­hausen 2022.

Details

Datum:
Samstag, 1. Oktober 2022
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Ruhrfestspielhaus
Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen, 45657 Deutschland
Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Reservierung online:
https://www.kultur-kommt-ticket.de
Eintritt:
25,00
Vorverkauf:
RZ-Ticketcenter, 02361-18052700, Buchhandlung Attatroll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.