Hier veröffentlicht die NLGR Literatur-Veranstaltungen in Recklinghausen.
Veranstaltungen im Rahmen der "Literaturtage Recklinghausen 2020" - 25.9. bis 10.10. -
finden Sie auf www.literaturtage-recklinghausen.de.

Kunst und Verbrechen

Kunsthalle Große-Perdekampstr. 25-27, Recklinghausen

Die Liste der Verbrechen, die in Zusammenhang mit Kunst begangen werden, ist lang. Mit dem enormen Anstieg der Preise und der Globalisierung des Kunstmarktes hat die Kriminalität jedoch eine neue Qualität erreicht.
Die Kunstexperten Stefan Koldehoff und Tobias Timm nehmen vom Kleinganoven bis zum schwerreichen Meisterfälscher all jene in den Fokus, die sich illegalerweise an Kunst bereichern wollen. ...weiterlesen

8,00 €

Shida Bazyar und Kübra Gümüsay

Ruhrfestspielhaus Otto-Burrmeister-Allee 1, Recklinghausen

Lesungen und Literaturgespräch mit Shida Bazyar und Kübra Gümüsay.
Shida Bazyar hat vor drei Jahren in Recklinghausen ihren Roman „Nachts ist es leise in Teheran“ erfolgreich vorgestellt.Kübra Gümüsay ist eine der einflussreichsten Journalistinnen und politischen Aktivistinnen unseres Landes. ...weiterlesen

15,10 €