Literaturnacht Reader der Vorjahre

37. Recklinghäuser Literaturnacht der Autoren und Autorinnen

37. Recklinghäuser Literaturnacht der Autoren und Autorinnen

Literaturnacht 2023: Literatureule von Ilse Hilpert (C) Monique Lütgens

Die neue Lite­ra­ri­sche Gesell­schaft Reck­ling­hau­sen (NLGR) lädt in die­sem Jahr bereits zum 37. Mal zur Reck­ling­häu­ser Lite­ra­tur­nacht der Autoren und Autorin­nen. Der NRW-weit aus­ge­schrie­be­ne Schreib­wett­be­werb steht 2024 unter dem Schreib­im­puls „Umwe­ge“.
An die­sem Abend lesen die aus den Ein­sen­dun­gen aus­ge­wähl­ten Autorin­nen und Autoren in der Alt­stadt­schmie­de Reck­ling­hau­sen ihre Tex­te. Am Ende des Abends gibt die Jury bekannt, wer die dies­jäh­ri­ge Ves­ti­sche Lite­ra­tur-Eule und den Preis der Spar­kas­se Vest erhält. Die anwe­sen­den Zuschaue­rIn­nen wäh­len den Publi­kums­preis. Bei­de Prei­se wer­den an die­sem Abend ver­lie­hen. Die Tex­te der Endrunden-Teilnehmer:innen wer­den in einer Antho­lo­gie ver­öf­fent­licht. Der fest­li­che Abend wird musi­ka­lisch beglei­tet. Im Ein­tritts­preis inbe­grif­fen ist ein klei­ner Imbiss.
Inter­es­sier­te Autoren und Autorin­nen fin­den die Aus­schrei­bung auf www​.autoren​nacht​.de.
Ein­sen­de­schluss ist der 6. Okto­ber 2024.

Reser­vie­run­gen sind ab sofort mög­lich, der Vor­ver­kauf in den Buch­hand­lun­gen beginnt am 1.10.2024.

Lite­ra­tureu­le 2023 von Ilse Hilpert

Ausschreibung Literaturnacht 2024

Literaturnacht 2024 – Ausschreibung

In die­sem Jahr fin­det die 37. Reck­ling­häu­ser Lite­ra­tur­nacht der Autoren und Autorin­nen – vor­mals „Autoren­nacht” – statt.
Die soeben ver­öf­fent­lich­te Aus­schrei­bung für den Schreib­wett­be­werb rich­te­te sich an Autorin­nen und Autoren aus dem Bun­des­land Nordrhein-Westfalen.

Bei der Ver­an­stal­tung am 16. Novem­ber 2024 wer­den die von der Jury aus­ge­wähl­ten Tex­te dem Publi­kum von den Autoren und Autorin­nen vorgestellt.

Als Jury­preis ist der „Lite­ra­tur­nacht-Preis der Spar­kas­se Vest Reck­ling­hau­sen” mit Preis­gel­dern von ins­ge­samt 950 Euro sowie die „Lite­ra­tur-Eule” und ein Publi­kums­preis ausgelobt.

Text zum Schreib­im­puls UMWEGE kön­nen bis zum 6. Okto­ber 2024 ein­ge­reicht werden.

Die Aus­schrei­bung mit allen wei­te­ren Anga­ben fin­det sich hier…