Recklinghäuser Autorennacht

Der Schreib­wet­tbe­werb „Reck­linghäuser Autoren­nacht“ wird von der NLGR seit 1988 jährlich durchge­führt.

Die 31. Reck­linghäuser Autoren­nacht find­et am 10. Novem­ber 2018 statt. Teil­nehmen kön­nen alle Autorin­nen und Autoren aus dem Ruhrge­bi­et, Ein­re­ichun­gen sind noch bis zum 14.10.18 möglich. Das diesjährige The­ma  lautet „Gren­zen“. Die aus­führlichen Teil­nah­mebe­din­gun­gen find­en Sie hier.

Seit 2001 wird ein Jurypreis vergeben und seit 2008 zusät­zlich ein Pub­likum­spreis. Die Preisträgerin­nen der „Vestis­chen Büchereule“ und des Pub­likum­spreis find­et Ihr hier.

Die Jurypreisträgerin/der Jurypreisträger ist im Fol­ge­jahr Mit­glied der Jury.

Presse­berichte zu den bish­eri­gen Ver­anstal­tun­gen find­et Ihr in unserem Pressearchiv.

Die Texte der Autoren­nächte seit 2016 sind auch als Buch/E-Book erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.