Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Warten auf Godot von Samuel Beckett

21. Oktober 2023 - 19:30

Eine Pro­duk­ti­on von Thea­ter Gegen­druck (Pre­mie­re).

10 Jah­re Thea­ter im Ate­lier­haus. Aus die­sem Anlass heißt das freie Thea­ter Gegen­druck in sei­nem Domi­zil in Reck­ling­hau­sen-Süd ein wei­te­res Geburts­tags­kind will­kom­men: Vor 70 Jah­ren wur­de War­ten auf Godot von Samu­el Beckett in Paris urauf­ge­führt. Das Stück mach­te den iri­schen Autor über Nacht welt­be­kannt und fas­zi­niert sein Publi­kum bis heu­te. Anläss­lich der eng­li­schen Erst­auf­füh­rung  schrieb der Kri­ti­ker Ken­neth Tyn­an über War­ten auf Godot: „Es wirft frei­mü­tig alles über Bord, was wir als Thea­ter ken­nen, es kommt ein­fach so an, ohne Gepäck, ohne Aus­weis, ohne etwas anzu­mel­den und geht den­noch durch, so als wäre es ein Pil­ger vom Mars.”

Büh­ne frei für den moder­nen Klas­si­ker – ein zeit­lo­ses Theatervergnügen.

Atelierhaus

Details

Datum:
21. Oktober 2023
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Atelierhaus
Königstr. 49 a
Recklinghausen, 45663 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Theater Gegendruck

Weitere Angaben

Weitere Vorverkaufstellen:
Attatroll Buchladen, Buchhandlung Kapitel Zwei, Britts Bücherforum
Eintritt:
14,-
Eintritt ermäßigt:
9,-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert