Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Schlage die Trommel und fürchte dich nicht – Heine und Jazz

Heinrich Heine: Der Romantiker, der Spötter, der Politische, aber auch der Träumer, der Idealist, der Liebende. Sein Name steht für Witz und Verstand, Kritik und Zivilcourage, Toleranz und Aufklärung, aber auch für Romantik, Mondschein und Nachtigallen. Aus seinem umfangreichen Werk präsentiert die bekannte Rezitatorin Gabriele Droste eine sehr persönliche Auswahl. Die Texte werden kontrastiert durchjazzige […]

Der Eiffelturm oder Die Karriere des Florenzo Waldweibel-Hostelli …

Musikschule Herzogswall 17, Recklinghausen, NRW

Zwei merkwürdige Geschichten von Herbert Rosendorfer Präsentiert von Michael van Ahlen, Vorleser & Udo Herbst, Gitarre Herbert Rosendorfer (1934-2012), im wahren Leben Jurist (u.a. Amtsrichter in München), im künstlerischen Leben Autor von zahlreichen Romanen (u.a. „Der Ruinenbaumeister“, „Briefe in die chinesische Vergangenheit“), Erzählungen, Geschichten, Hörbüchern, Fernsehspielen und mehr als 40 Theaterstücken. Darüber hinaus komponierte er […]

Texte nach Hanau – Lesung und Gespräch

AKZ - Alternatives Kulturzentrum König-Ludwig-Str. 50, Recklinghausen, NRW

"Wie willst du uns Heimat sein, wenn / du deine Lippen schmückst /mit Vielfalt und Zusammenhalt, /doch deine Hand uns / sorgsam separiert.“ (Sara Morrhad) Die Welle rechtsextremer Gewalttaten in unserem Land fand am 19. Februar 2020 einen neuen Höhepunkt. In Hanau ermordete ein Mann neun Menschen aus rassistischen Motiven. Der Band „Texte nach Hanau“ […]

Maike Siebold: Karline und der Flaschengarten

Stadtbibliothek Augustinessenstr. 3, Recklinghausen

Lesung für Menschen ab 7 Jahren Maike Siebold (c) privat Karline und ihre Freundin Grete entdecken auf einem verlassenen Industriegelände einen wundervollen Garten. In dem Gartenhäuschen liegt Staub und auch die Pflanzen wurden schon länger nicht gepflegt. Für die Mädchen wird der japanische Mini-Park zum geheimen Glücksort. Gemeinsam mit Luca, dem Sohn der Friedhofsgärtnerin, kümmern […]

Kostenlos

Lukas Brückner: Recklinghäuser Schlinge

Ein Doppelmord in einem Recklinghäuser Schrebergarten hält die drei Ermittler Westermann, Judithsen und Rollbach auf Trab. Wer hat den beiden Opfern, die allem Anschein nach respektable Menschen waren, so kurz vor Weihnachten das Licht ausgelöscht? Lukas Brückner (C) Sandra Hechler Hilfe bei der Klärung des Falles kommt dabei von ganz unerwarteter Seite. Lukas Brückner, Jahrgang […]

Kostenlos

C. E. Bernard: Die Schneekönigin

Jeder kennt ihre Geschichte: Weit im hohen Norden lebt die Schneekönigin in ihrem kalten Palast. Sie ist ein Monster, das Kinder entführt und Eiskristalle in ihre Herzen treibt. Doch ich glaube nicht daran. Im Gegenteil: Ich will, dass die Schneekönigin mein Kind rettet! Denn die Gunst des Winters und seiner eisigen Stürme gehört meinem Reich […]

Kostenlos

Gerhard Haase-Hindenberg: „Ich bin noch nie einem Juden begegnet…”

1000 Markenbude Münsterstr. 15, Recklinghausen, NRW

Lebensgeschichten aus Deutschland Ich bin noch nie einem Juden begegnet“: Diesen Satz haben die meisten Jüdinnen und Juden schon einmal gehört. Aus Anlass des Jubiläums „1700 Jahre Juden in Deutschland“ erzählt der Schauspieler und Spiegel-Bestsellerautor Gerhard Haase-Hindenberg von der Vielfalt jüdischen Lebens in Deutschland. Von Dagmar, die sich hinter dem Rücken des jüdischen Vaters ausgerechnet […]

35. Recklinghäuser Autorennacht

Altstadtschmiede Keller Str. 10, Recklinghausen

Die Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen (NLGR) lädt in diesem Jahr bereits zum 35. Mal zur Recklinghäuser Autorennacht. Der Schreibwettbewerb, der mittlerweile NRW-weit ausgeschrieben wird, steht 2022 unter dem Schreibimpuls „leICHt_fertig“. Heute lesen die aus den Einsendungen ausgewählten Autorinnen und Autoren in der Altstadtschmiede Recklinghausen ihre Texte. Am Ende des Abends gibt die Jury gibt bekannt, […]

Sasha Marianna Salzmann: Im Menschen muss alles herrlich sein

Ruhrfestspielhaus Otto-Burrmeister-Allee 1, Recklinghausen, NRW

Wie soll man „herrlich“ sein in einem Land, in dem Korruption und Unterdrückung herrschen, in dem nur überlebt, wer sich einem restriktiven Regime unterwirft? Wie soll man diese Erfahrung überwinden, wenn darüber nicht gesprochen wird, auch nicht nach der Emigration und nicht einmal mit der eigenen Tochter? „Was sehen sie, wenn sie mit ihren Sowjetaugen […]

Frau zu sein bedarf es wenig – Martina Bialas & Claudia Kociucki

Altstadtschmiede Keller Str. 10, Recklinghausen

Aufgrund der großen Nachfrage legen Martina Bialas und Claudia Kociucki ihr Programm "Frau zu sein bedarf es wenig" zum diesjährigen Weltfrauentag noch einmal auf und wiederholen die Veranstaltung im Herbst in der Altstadtschmiede. "Frau zu sein bedarf es wenig", heißt es auch dieses Mal so schön und einfach. Aber wie trickst man sich 'einfach und […]

Edith Linvers & Wilfried Besser: „Keine Zeit, um alt zu werden”

Café Kristall Kärntener Strasse 30, Recklinghausen

Das Leben ist nicht nur voller Überraschungen, es begegnet uns auch in vielfältiger Weise. Doch nur die, die sich mit offenen Augen, Ohren und Herzen darauf einlassen und so intensiv wie möglich daran teilnehmen, können ihr Leben auch in vollen Zügen auskosten. So dass wir oft kaum merken, wie die Jahre vergehen und demzufolge ganz […]

Süßer die Kekse nie duften! – Adventslesung

Tanzhaus La Danza Herner Str. 16, Recklinghausen

  Martina Bialas (C) Adventslesungen sind schon lange Tradition. Dieser folgen die Harfenistin Monika Wischnowski und die Autorin und Vorleserin Martina Bialas, um die Vorfreude auf das Fest zu steigern eine Adventslesung unter dem Titel "Süßer die Kekse nie duften!". Monika Wischnowski (C) Ralf Kropla Es wird bunt, schräg, humorvoll, und über allem liegt ein […]