Hier veröffentlichen wir Literatur-Veranstaltungen in Recklinghausen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Mein Land, das ferne leuchtet …“

Sonntag, 7. April/11:00 - 17:00

9€

Wir alle träumen davon und sehnen uns nach ihr: der Lieblingsinsel! Schon in der antiken Mythologie gab es diese sonnenbeschienenen Paradiese, Utopien von seligem, ewigem Leben, mit fruchtbaren Böden, reich an exotischen Pflanzen und Tieren. Aber es gab auch immer die Gegenorte: Toteninseln, Inseln der Verdammten, graue, gespenstische, nebelverhangene Plätze oder unbewohnte, verlassene Schreckensorte, auf die die Opfer von Schiffbruch und Sturm verschlagen wurden. Auch heute noch sind Inseln Zufluchtsorte, verbreiten Gefühl von Sicherheit, warmer Idylle und Zur-Ruhe-Kommen. lnselträume sind vielfähig, ob real oder erdacht, denn immer mal wieder braucht jeder Mensch einen „schönen Ort“ fernab von Welt und Alltag. In ihrem facettenreichen neuen Programm gehen die Rezitatorin Gabriele Droste und der Pianist Rainer Maria Klaas diesen Gedanken, Träumen und Utopien nach mit Texten von Kolumbus, Goethe, Mörike, Heine, Storm, George, Taubitz, Hafner und Musik von Beethoven, Mendelssohn, Debussy und Jamach.

Vorverkauf: RZ-Ticketcenter, unter www.imVorverkauf.de sowie unter der Rufnummer 0209-1477999

Veranstalter: Lesebühne, eine Veranstaltungsreihe vom Institut für Kulturarbeit, der Stadtbibliothek und der NLGR

Details

Datum:
Sonntag, 7. April
Zeit:
11:00 - 17:00
Eintritt:
9€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek
Augustinessenstr. 3
Recklinghausen, 45657 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Lesebühne
E-Mail:
barbara.ruhnau@recklinghausen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.