Hier veröffentlicht die NLGR Literatur-Veranstaltungen in Recklinghausen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literatour 100 – Anja Kiel und Inge Meyer-Dietrich – 100 Jahre Kindheit im Ruhrgebiet

Samstag, 7. August 2021/15:00 - 16:30

3,00€
Anja Kiel und Inge Meyer-Dietrich
Anja Kiel & Inge Mey­er-Diet­rich © Sascha Kreklau

Für Kinder ab 10 Jahren und für die ganze Familie.

In der unterirdis­chen Welt still­gelegter Berg­w­erke leben die Hüter des Schwarzen Goldes, sagenum­wobene Zwerge. Ihr größter Schatz, der Kraft­stein Achazu­rit, hält die Wel­ten über und unter Tage im Gle­ichgewicht. Doch dieser Garant der Zukun­ft ist gestohlen wor­den. Sophie und Luca begeben sich auf eine aben­teuer­liche Reise, um ihn zu ret­ten. Dabei begeg­nen sie weit­eren mythis­chen Fig­uren – einem Wer­wolf, der weisen Frau, dem ural­ten Berggeist – und ger­at­en zunehmend in Lebensgefahr …

»Die Hüter des Schwarzen Goldes« spielt in der unterirdis­chen Welt der still­gelegten Berg­w­erke, im Berg­bau­mu­se­um Bochum und im Ruhrmu­se­um der Zeche Zol­lvere­in. Die Autorin­nen brin­gen Anschau­ungs­ma­te­r­i­al wie Kohle oder Fos­silien mit.

Die Autorin­nen Inge Mey­er-Diet­rich und Anja Kiel sind Mut­ter und Tochter. Und nicht nur das – sie haben bere­its gemein­sam Büch­er geschrieben. Unter anderem den Ruhrge­bi­ets-Fan­ta­sy-Roman »Die Hüter des Schwarzen Goldes«, der 2010 mit dem Lesepeter der Arbeits­ge­mein­schaft Jugendlit­er­atur und Medi­en aus­geze­ich­net wurde.

Inge Mey­er-Diet­rich ist freie Autorin und hat über 30 Büch­er veröf­fentlicht, die z. T. in mehrere Sprachen über­set­zt wur­den. 1995 erhielt Inge Mey­er-Diet­rich den Lit­er­atur­preis Ruhr für ihr Gesamtwerk.

Anja Kiel ist, nach­dem sie zunächst als Jour­nal­istin und Gäste­führerin arbeit­ete, seit ihrem lit­er­arischen Debüt mit »Die Hüter des Schwarzen Goldes« haupt­beru­flich als Autorin tätig. Seit­dem erschienen vierzehn weit­ere Büch­er neben Kurzgeschicht­en in Antholo­gien und Artikeln in Zeitschriften.

Literatour 100

2021 wer­den hochkarätige Lit­er­aturver­anstal­tun­gen auf Tour durchs Revi­er gehen und von einem lit­er­arischen Ort zum anderen ziehen.

Ein­ge­laden wer­den sowohl Autor*innen und Stim­men aus dem Ruhrge­bi­et als auch aus ganz Deutsch­land und darüber hin­aus. Über­all im Lit­er­aturge­bi­et wird an diesem Tag gele­sen und über Lit­er­atur gesprochen.

In attrak­tiv­en und ungewöhn­lich gestal­teten Mati­neen, Nach­mit­tags- und Abend­ver­anstal­tun­gen, für Erwach­sene eben­so wie für Kinder und Jugendliche.

Dem literaturgebiet.ruhr als Zusam­men­schluss der lit­er­arischen Akteure des Ruhrge­bi­ets gehören über 80 der wichtig­sten lit­er­arischen Ein­rich­tun­gen und Lit­er­aturver­mit­tler im Revi­er an.

Alle Ver­anstal­tun­gen in anderen Städten find­en Sie auf https://www.literaturgebiet.ruhr.

Das Pro­jekt wird vom Min­is­teri­um für Kul­tur und Wis­senschaft des Lan­des Nor­drhein-West­falen, von der Kun­st­s­tiftung NRW und dem Region­alver­band Ruhr gefördert.

Ministerium Kultur und Wissenschaft Kunststiftung NRW RVR 100 Jahre

 

 

 

Details

Datum:
Samstag, 7. August 2021
Zeit:
15:00 - 16:30
Eintritt:
3,00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gymnasium Petrinum
Herzogswall 29
Recklinghausen,45657Deutschland

Weitere Angaben

Vorverkauf:
Attatroll Buchladen, Herner Str. 16, 45657 Recklinghausen, Tel. 02361-17002, www.attatroll.de und RZ Ticket-Center, Breite Str. 4, 45657 Recklinghausen, Tel. 02361-18 052 700

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.