Hier veröf­fentlichen wir Lit­er­atur-Ver­anstal­tun­gen in Reck­ling­hausen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­anstal­tun­gen

  • Diese Ver­anstal­tung hat bere­its stattge­fun­den.

Ich bin’s

Dienstag, 28. Mai 2019/19:30

10€ — 12€

Eine lyrisch-musikalis­che  Hom­mage an Blixa Bargeld.

Berlin Anfang der 80er: Haus­be­set­zun­gen, Auf­begehren gegen die Welt‑, Wirtschafts- und Rüs­tungspoli­tik des Estab­lish­ments, ein Sehn­sucht­sort für Kreative und Freaks aus aller Welt. Dazwis­chen Chris­t­ian Emmerich: Schu­la­b­brech­er, von den Musen geküsst und gen­ervt vom Musikkap­i­tal­is­mus der Stunde — selb­st Punk begann ein lukra­tives Geschäft zu wer­den. Emmerich liebte DaDa, ver­wan­delte sich in Blixa Bargeld, grün­dete das Exper­i­men­tal­musikkollek­tiv Ein­stürzende Neubaut­en und begann die Musik­welt zu rev­o­lu­tion­ieren. Das gleißende Zen­trum dieser Rev­o­lu­tion ist bis heute Bargelds weltweise, emo­tion­al hochin­tel­li­gente, wort­bildge­waltige und von ihm mal sin­gend, mal raunend, mal auf­schreiend in ver­führerisch beschwören­der bass­bari­tonaler Lage einge­wobene Lyrik. Die bevorzugten Stilmit­tel sein­er Min­i­mal Musik sind die Wieder­hol­ung und die Über­lagerung. Der Nieder­län­der Jeroen Van Veen ist ein­er ihrer bedeu­tend­sten Inter­pre­ten und Schöpfer. Aus­gewählte Lyrik von Blixa Bargeld und Klavier-Kom­po­si­­tio­­nen von Jeroen Van Veen, die Har­fenistin Zoë Knoop eigens für ihr Instru­ment ein­richtete, verknüpfen sich – angere­ichert mit Zitat­en und State­ments von und über Bargeld – zu ein­er von Jörg Maria Welke vielschichtig erdacht­en schillern­den Hom­mage an einen der ganz großen Dichter unser­er Zeit.
Konzept und Rez­i­ta­tion:  Jörg Maria Welke
Arrange­ments und Harfe: Zoë Knoop
Plan­e­tar­i­um: Wolf­gang Bischof
Dauer: ca. 90 Minuten, keine Pause
Pro­duk­tion: teatroaf­fet­to © 2018 / 2019
Karten­re­servierun­gen unter (02361) 23134

Details

Datum:
Dien­stag, 28. Mai 2019
Zeit:
19:30
Ein­tritt:
10€ — 12€
Ver­anstal­tungskat­e­gorie:

Veranstalter

Westf. Volksstern­warte und Plan­e­tar­i­um Reck­ling­hausen
Tele­fon:
02361–23134
E‑Mail:
info@sternwarte-recklinghausen.de
Web­site:
www.sternwarte-recklinghausen.de

Veranstaltungsort

West­fälis­che Volksstern­warte
Stadt­garten 6
45657, 45657 Deutsch­land
+ Google Karte
Tele­fon:
02361–23134

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.