Hier veröf­fentlichen wir Lit­er­atur-Ver­anstal­tun­gen in Reck­ling­hausen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­anstal­tun­gen

  • Diese Ver­anstal­tung hat bere­its stattge­fun­den.

Elias und Anverwandte

Sonntag, 17. März 2019/18:00

Deutsch-jüdis­­che Fam­i­lien­schick­sale
Buch­präsen­ta­tion mit Han­neke und Peter­Schmitz
Es lesen Ensem­ble-Mit­glieder von The­ater Gegen­druck
Max­i­m­il­iane Fre­itag (Sopran) und Julia Sauer (Klavier)
Die Herner­in Han­neke Schmitz hat zusam­men mit ihrem Mann die Geschichte ihrer deutsch-jüdis­­chen Fam­i­lie erforscht.
Die mehrjähri­gen Recherchen haben die Autoren bis in die USA geführt. Nach dem Bericht über die Fam­i­lie des Vaters, „Die Günzburg­ers“, ist jet­zt ein zweit­er Band über die Geschichte der Mut­ter im Hern­er Frisch­­texte-Ver­lag erschienen: „Elias und Anver­wandte“.
Das Buch ist ein span­nen­des zeit­geschichtlich­es Panora­ma vor dem Hin­ter­grund der let­zten hun­dert Jahre.

Ver­anstal­ter: The­ater Gegen­druck e.V. und VHS Reck­ling­hausen
Ein­tritt frei
Im Rah­men der Rei­he Son­ntags im Ate­lier­haus

Details

Datum:
Son­ntag, 17. März 2019
Zeit:
18:00
Ver­anstal­tungskat­e­gorien:
, ,

Veranstaltungsort

Ate­lier­haus
Königstr. 49a
Reck­ling­hausen, 45663 Deutsch­land
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.