Hier veröf­fentlichen wir Lit­er­atur-Ver­anstal­tun­gen in Reck­ling­hausen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­anstal­tun­gen

  • Diese Ver­anstal­tung hat bere­its stattge­fun­den.

Das große Heft

Sonntag, 15. September 2019/18:00

8€ — 12€

Nach dem Roman von Ago­ta Kristof, aus dem Franzö­sis­chen von Eva Mold­en­hauer
Eine Pro­duk­tion von The­ater Gegen­druck.

Erzählt wird von zwei Kindern im Krieg, die ihre Mut­ter in der Stadt nicht mehr ernähren kann. Sie gibt sie zur Groß­mut­ter auf’s Land.
In ein­er schnörkel­losen Sprache schildert Ago­ta Kristof scho­nungs­los, aber auch mit viel Sinn für schwarzen Humor, den Über­leben­skampf der Zwill­inge. Diese tra­gen ihre Erleb­nisse in ein Schul­heft ein. So entste­ht ein atem­ber­auben­der Bericht, der geprägt ist von unbändi­ger Lebensen­ergie und der tiefen Sehn­sucht nach Zunei­gung und Liebe. Der Roman wurde nach seinem ersten Erscheinen 1986 in über 30 Sprachen über­set­zt. „Die aktuelle Insze­nierung von The­ater Gegen­druck punk­tet mit über­ra­gen­der darstel­lerisch­er Leis­tung […]“ (Reck­linghäuser Zeitung u.a., 12.4.19).

Ein­tritt: 10.-(VVK); 12.- (AK); 8.-(erm.)
VVK: Buch­hand­lun­gen Atta­troll, Bücher­fo­rum, Musial, Winkel­mann
Ver­anstal­ter: The­ater Gegen­druck e.V.

 

Details

Datum:
Son­ntag, 15. Sep­tem­ber 2019
Zeit:
18:00
Ein­tritt:
8€ — 12€
Ver­anstal­tungskat­e­gorie:

Veranstaltungsort

Ate­lier­haus
Königstr. 49a
Reck­ling­hausen, 45663 Deutsch­land
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.