Hier veröffentlicht die NLGR Literatur-Veranstaltungen in Recklinghausen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Aus dem Schatzkästlein des Rheinischen Hausfreunds“

Sonntag, 3. Oktober 2021/18:00

12,€

Der Dort­munder Schaus­piel­er Andreas Weißert blickt auf eine über 50-jährige Lauf­bahn als Schaus­piel­er und Rez­i­ta­tor zurück. Seine Vor­tragsabende, mit denen er häu­fig im Ate­lier­haus Reck­linghausen zu Gast war, bestechen durch ihre Aus­wahl eben­so wie durch die sou­veräne Sprechkul­tur Weißerts, der seine Aus­bil­dung am Max Rein­hardt-Se­mi­­nar in Wien absolvierte.
In seinem neuen Pro­gramm wid­met sich Andreas Weißert den Kalen­dergeschicht­en aus dem „Rheinis­chen Haus­freund“ von Johann Peter Hebel (1760 – 1826). Mar­cel Reich-Ran­ic­ki schrieb darüber: „Hebels Geschicht­en gehören zu den schön­sten in deutsch­er Sprache.“
Mit auto­bi­ografis­chen Prosa-Stück­en von Hein­er Müller (1929–1994) macht der Abend den Sprung in das 20. Jahrhun­dert. Der lakonis­che Stil des sprach­mächtigen The­at­er­autors trifft auf die schnörkel­lose Erzählweise des großen lit­er­arischen Vor­fahren: eine span­nende Begegnung.

Details

Datum:
Sonntag, 3. Oktober 2021
Zeit:
18:00
Eintritt:
12,€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Museum Strom und Leben
Uferstr. 2-4
Recklinghausen,45663
Google Karte anzeigen
Telefon:
02361 - 98 42 216
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Weitere Angaben

Vorverkauf:
theater-gegendruck@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.