1. Veranstaltungen
  2. NLGR – Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen

NLGR – Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen

Heute

Fredrik Sjöberg: Mama ist verrückt und Papa ist betrunken

Endlich wieder internationale Gäste! Fredrik Sjöberg (C) Paula Tranströmer Fredrik Sjöberg aus Schweden ist zu Gast in Deutschland und wird exklusiv im Kunstmuseum Bochum (30.8.) und der Kunsthalle Recklinghausen (31.8.) lesen. In „Mama ist verrückt und Papa ist betrunken“ kommt der berühmte Essayist diesmal anhand eines Gemäldes des dänischen Malers Anton Dich auf unnachahmliche Weise […]

Fanny Mendelssohn

Die zwölf Monate in Poesie und Klaviermusik: Träume, Capricen, Serenaden.... Fanny Mendelssohn (1805 – 1847), als Tochter des jüdischen Bankiers Abraham Mendelssohn in Hamburg geboren und in Berlin aufgewachsen. Sie war von ihrem Vater und ihrem Bruder Felix zeitlebens in die zeitübliche Rolle einer Hausfrau und Mutter gedrängt worden, was weder ihrem Charakter noch ihrer […]

Simone Lappert & Martina Berther – „längst fällige verwilderung”

Stadtbibliothek Augustinessenstr. 3, Recklinghausen

In Simone Lapperts Lyrik vermoosen Gedanken und leuchtet der Mond siliziumhell. Die Liebe schmeckt nach Quitte, die Katastrophe nach Erdbeeren, und die Dichterin fragt sich, fragt uns: „sag, wie kommt man noch gleich ohne zukunft durch den winter?“ Gedichte über Aufbrüche, Sehnsüchte, Selbstbestimmung und die fragile Gegenwart. Alle Sinne verdichten sich, aller Sinn materialisiert sich […]

Lothar Frenz: Wer wird überleben? – Die Zukunft von Natur und Mensch

Wir stehen vor einem historischen Wendepunkt in unserem Verhältnis zur Natur: Mit der Corona-Pandemie sind zum ersten Mal die Auswirkungen der Arten- und Biodiversitätskrise für uns als Spezies Mensch größer als die globalen Folgen des Klimawandels. Wie soll unsere Erde aussehen? Welchen Planeten wollen wir unseren Kindern hinterlassen? Ökologie kennt keine Moral, sagt Frenz. Wir […]

David Safier: Miss Merkel – Mord auf dem Friedhof

Was macht Angela Merkel, wenn sie in Rente geht? Sie löst Kriminalfälle. Der Gärtner ist nicht immer der Mörder, manchmal ist er auch die Leiche. Das wird Rentnerin Angela spätestens klar, als ihr Mops die Leiche des Gärtners auf dem Klein-Freudenstädter Friedhof in der beschaulichen Uckermark entdeckt. Kopfüber steckt der Tote in der Erde, nur […]

35. Recklinghäuser Autorennacht

Altstadtschmiede Keller Str. 10, Recklinghausen

Die Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen (NLGR) lädt in diesem Jahr bereits zum 35. Mal zur Recklinghäuser Autorennacht. Der Schreibwettbewerb, der mittlerweile NRW-weit ausgeschrieben wird, steht 2022 unter dem Schreibimpuls „leICHt_fertig“. Heute lesen die aus den Einsendungen ausgewählten Autorinnen und Autoren in der Altstadtschmiede Recklinghausen ihre Texte. Am Ende des Abends gibt die Jury gibt bekannt, […]

Sasha Marianna Salzmann: Im Menschen muss alles herrlich sein

Ruhrfestspielhaus Otto-Burrmeister-Allee 1, Recklinghausen, NRW

Wie soll man „herrlich“ sein in einem Land, in dem Korruption und Unterdrückung herrschen, in dem nur überlebt, wer sich einem restriktiven Regime unterwirft? Wie soll man diese Erfahrung überwinden, wenn darüber nicht gesprochen wird, auch nicht nach der Emigration und nicht einmal mit der eigenen Tochter? „Was sehen sie, wenn sie mit ihren Sowjetaugen […]

Frau zu sein bedarf es wenig – Martina Bialas & Claudia Kociucki

Altstadtschmiede Keller Str. 10, Recklinghausen

Aufgrund der großen Nachfrage legen Martina Bialas und Claudia Kociucki ihr Programm "Frau zu sein bedarf es wenig" zum diesjährigen Weltfrauentag noch einmal auf und wiederholen die Veranstaltung im Herbst in der Altstadtschmiede. "Frau zu sein bedarf es wenig", heißt es auch dieses Mal so schön und einfach. Aber wie trickst man sich 'einfach und […]

Süßer die Kekse nie duften! – Adventslesung

Tanzhaus La Danza Herner Str. 160, Recklinghausen

  Martina Bialas (C) Adventslesungen sind schon lange Tradition. Dieser folgen die Harfenistin Monika Wischnowski und die Autorin und Vorleserin Martina Bialas, um die Vorfreude auf das Fest zu steigern eine Adventslesung unter dem Titel "Süßer die Kekse nie duften!". Monika Wischnowski (C) Ralf Kropla Es wird bunt, schräg, humorvoll, und über allem liegt ein […]

Jan Weiler: Die Ältern

Ruhrfestspielhaus Otto-Burrmeister-Allee 1, Recklinghausen, NRW

Jan Weiler arbeitete u. a. als Chefredakteur beim Magazin der Süddeutsche Zeitung. 2003 entstand aus einer Kurzgeschichte im SZ-Magazin sein erster Roman „Maria, ihm schmeckt’s nicht.“

25,00€

Hendrik Otremba: Benito

Stadtbibliothek Augustinessenstr. 3, Recklinghausen

Hendrik Otremba, Jahrgang 1984, ist ein Recklinghäuser Multitalent: Er ist Sänger der Rockgruppe „Messer“, bildender Künstler, Dozent für kreatives Schreiben, Journalist und Schriftsteller. Vor allem sein zweiter Roman, „Kachelbads Erbe“ (2019), hat ihn bekannt gemacht. Jetzt liegt sein dritter Roman vor: „Benito“ – und Otremba wohnt (leider, aus unserer Recklinghäuser Sicht) in Berlin, wie viele […]