Hier veröffentlichen wir Literatur-Veranstaltungen in Recklinghausen.

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Michael van Ahlen

02361- 57620|

Dezember 2018

„Der Schneesturm”

Sonntag, 9. Dezember/17:00
Altstadtschmiede, Kellerstr. 10
Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen 45657 Deutschland
+ Google Karte
12€

Eine Dezembergeschichte von Alexander Puschkin
„Sonntags um 5" - mit Michael van Ahlen & Tatjana Eihof, Klavier und Jakob Eihof, Domra
„Der Schneesturm“ von Alexander Puschkin (1799-1837) ist nicht unbedingt eine Weihnachtsgeschichte, obwohl sie in den Tagen (und Nächten) um Weihnachten spielt. Vielmehr ist es eine romantische, stimmungsvolle, abenteuerliche, zugleich aber auch ...

Mehr erfahren »

Januar 2019

„Herrn Kukas Empfehlungen”

Sonntag, 20. Januar 2019/17:00
Altstadtschmiede, Kellerstr. 10
Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen 45657 Deutschland
+ Google Karte
10€

Roman von Radek Knapp
„Sonntags um 5" Michael van Ahlen & Katharina Fabri, Violine
Radek Knapp (geb. 1964 in Warschau) erzielte mit seinem ersten Roman „Herrn Kukas Empfehlungen“, der 1999 erschienen ist, einen überraschenden und sensationellen Erfolg bei Kritik und Publikum.

Mehr erfahren »

Februar 2019

„Ich umarme Sie, mein lieber Alter”

Sonntag, 17. Februar 2019/17:00
Altstadtschmiede, Kellerstr. 10
Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen 45657 Deutschland
+ Google Karte
10€

Eine Freundschaft in Briefen von Gustave Flaubert & Iwan Turgenev
„Sonntags um 5" mit Johannes Thorbecke & Michael van Ahlen
Gustav Flaubert (1821-1880) und Iwan Turgenjew (1818-1883), zwei der berühmtesten Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, führten fast zwanzig Jahre lang einen höchst unterhaltsamen Briefwechsel.

Mehr erfahren »

März 2019

„Lehmanns Erzählungen”

Sonntag, 17. März 2019/17:00
Altstadtschmiede, Kellerstr. 10
Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen 45657 Deutschland
+ Google Karte
10€

Geschichten von Siegfried Lenz
„Sonntags um 5" mit Michael van Ahlen
1964 erschien „Lehmanns Erzählungen“ (im Untertitel „So schön war mein Markt, Bekenntnisse eines Schwarzhändlers“). In diesem schmalen ...
Büchlein erzählt Siegfried Lenz

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren