„Erlebtes festhalten!“ — Lesung mit Edith Linvers & Wilfried Besser

Jed­er Men­sch kann in seinem Leben zweifel­los auf eine Anzahl unter­schiedlich­er Erleb­nisse zurück­blick­en. Sowohl auf pos­i­tive als auch neg­a­tive. Wobei der eine sich­er mehr erlebt hat als der andere. Auch die Autoren Edith Lin­vers und Wil­fried Bess­er ver­fü­gen über einen wahren Schatz an Erleb­nis­sen und Erin­nerun­gen. Viele davon haben sie in ihren Tex­ten fest­ge­hal­ten und lassen auf diese Weise ihre LeserIn­nen und ZuhörerIn­nen daran teil­haben.
So wird es auch bei der diesjähri­gen Herb­stle­sung im Café Kristall sein, wo
die Bei­den in Form von Geschicht­en und Gedicht­en, Apho­ris­men und Haiku Erlebtes präsen­tieren — hand­fest oder poet­isch, lyrisch oder satirisch,
nach­den­klich stim­mend oder auch vergnüglich. Und wo sie ihre Gäste überzeu­gen wollen, dass es sich lohnen kann, sowohl das Erlebte als auch am Erlebten festzuhal­ten. Schließlich wusste schon Jean Paul: „Die Erin­nerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht ver­trieben wer­den kön­nen“.

Vorverkauf: Tele­fonis­che Karten­re­servierung unter 02361 303 8808.

Ein­tritt: 12,- € (inkl. ein­er Brotzeit oder einem Stück Torte & einem Kaf­fee)

Ver­anstal­ter: Café Kristall