Preisträger der Autorennacht

Seit 2001 wird bei der Recklinghäuser Autorennacht eine Preisträgerin/ein Preisträger durch eine Jury gewählt, seit 2008 wird zudem ein Jurypreis vergeben.

Hier die Preisträgerinnen und Preisträger seit 2001:

Jahr Thema Jurypreis Publikumspreis
2001 Gabriele Schnettler (Recklinghausen)
2002 Klaus Dittmar (Billerbeck)
2003 Normal und anders sein Wilfried Besser (Recklinghausen)
2004 Mirko Kussin (Recklinghausen)
2005 Wir treffen uns am Notausgang Hubert Lohrmann (Haltern)
2006 Klaus Dittmar (Billerbeck)
2007 Unterwegs Andrea Rohmert (Gladbeck)
2008 Ulrich Dittmar (Recklinghausen) Elke Schleich, Claudia Schmitz
2009 Krisenzeiten Mirko Kussin (Recklinghausen) Andrea Rohmert, Klaus Schmeing, Gudrun Güth, Angelika Köster, Mirko Kussin
2010 Natascha Eschweiler (Herten) Natascha Eschweiler
2011 Der Aufschwung Sylvia Seelert (Recklinghausen) Andrea Rohmert
2012 fünfundzwanzig Volker Köhn (Herten) Alexander Husnik
2013 Norbert Kühne (Marl) Natascha Eschweiler
2014 ÜBER|MUT Wilfried Besser (Recklinghausen) Martina Bialas
2015 Holger Pannenbäcker (Gelsenkirchen) Ezra Pennekamp
2016 Flucht nach vorn Andrea Rohmert (Gelsenkirchen) Martina Bialas
2017 Philip Behrendt (Schwelm) Martina Bialas
2018 Grenzen