Hier veröffentlicht die NLGR Literatur-Veranstaltungen in Recklinghausen.

„Meine Freiheit soll mir niemand rauben”

Atelierhaus Königstr. 49a, Recklinghausen

Ein Else Lasker-Schüler-Abend mit Kathrin Bialluch Ich bin in Theben (Ägypten) geboren, wenn ich auch in Elberfeld zur Welt kam, im Rheinland. Ich ging bis elf Jahre zur Schule, wurde Robinson, lebte fünf Jahre im Morgenlande, und seitdem vegetiere ich, schrieb die jüdische Dichterin und Zeichnerin Else Lasker-Schüler in einem Selbstporträt. 1869 in Elberfeld geboren, … „„Meine Freiheit soll mir niemand rauben”“ weiterlesen

8 € – 12 €

Alle‑r guten Dinge…

Atelierhaus Königstr. 49a, Recklinghausen

Thomas Bernhard 3 Es lesen: Michael van Ahlen und Johannes Thorbecke Nach dem großen Erfolg der beiden vorangegangenen Abende finden sich der Vorleser Michael van Ahlen und Johannes Thorbecke, der künstlerische Leiter des freien Theaters Gegendruck, zu einem neuen Thomas Bernhard Programm  zusammen. Auf der literarischen Speisekarte auch diesmal: Scharfzüngiges, Boshaftes, Komisches, Tiefsinniges des empfindsamen … „Alle‑r guten Dinge…“ weiterlesen

8 € – 12 €

Jan Weiler: „Die Ältern”

Ruhrfestspielhaus Otto-Burrmeister-Allee 1, Recklinghausen

In dieser Fortsetzung der „Pubertier“-Saga zieht Carla aus. Nick glänzt mit  ausgefallenen Einfällen und einfältigen Ausfällen. Und die Eltern sehen einer  ungewissen Zukunft ohne Wäscheberge, Jungs-Deo und leeren Chipstüten unterm Bett entgegen. ...weiterlesen

Aus dem Schatzkästlein des „Rheinischen Hausfreunds”

Atelierhaus Königstr. 49a, Recklinghausen

Der Dortmunder Schauspieler Andreas Weißert blickt auf eine über 50jährige Laufbahn als Schauspieler und Rezitator zurück. Seine Vortragsabende, mit denen er häufig im Atelierhaus zu Gast war, bestechen durch ihre Auswahl ebenso wie durch die souveräne Sprechkultur Weißerts, der seine Ausbildung am Max Reinhardt-Seminar in Wien absolvierte. In seinem neuen Programm widmet sich Andreas Weißert … „Aus dem Schatzkästlein des „Rheinischen Hausfreunds”“ weiterlesen

8 € – 12 €

Gerhard Henschel: „SoKo Heidefieber”

Stadtbibliothek Augustinessenstr. 3, Recklinghausen

Kurz nach einer Lesung aus seinem neuen Kriminalroman Heidefieber wird der Schriftsteller Armin Breddeloh in einem Teich bei Bad Bevensen gefunden. Tot und mit zwei Glasaugen – genau wie ein Opfer in seinem Roman! Hauptkommissar Gerold und Oberkommissarin Schubert aus Uelzen nehmen die Ermittlungen auf und haben einen ersten Verdacht: Missgönnte ein anderer Krimiautor dem … „Gerhard Henschel: „SoKo Heidefieber”“ weiterlesen